Data Privacy Protection

Feature Add-on

Data Privacy Protection

Dieses Feature Add-on unterstützt dabei, innerhalb OTRS die Regeln zur Datenlöschung oder Anonymisierung einhalten und umsetzen zu können. Basierend auf anpassbaren Regeln können verschiedene Aktionen mit unterschiedlichen Datentypen durchgeführt werden. So können die entsprechenden Daten anonymisiert, pseudonymisiert oder gelöscht werden.

Datenschutzrichtlinien sind gesetzliche Regelungen zum Datenschutz und zum Schutz der Privatsphäre für alle einzelnen Bürger. Sie betreffen auch den Export von personenbezogenen Daten. Das Ziel solcher Regelungen ist es, alle Bürger vor Verletzungen der Privatsphäre und der Datensicherheit in der heutigen datengesteuerten Welt zu schützen.

Regeln, die zum Schutz personenbezogener Daten vorgegeben sind, werden in OTRS so definiert, dass sie auf OTRS Objekte wie Tickets oder Kunden, die den definierten Regeln entsprechen, angewendet werden können. Ziel ist es, personenbezogene Daten in relevanten Objekten zu löschen, zu anonymisieren oder zu pseudonymisieren. Eine Regel definiert, welche Datenmodifikationsmethode wie oft, auf welche Objekte und in welchem Detaillierungsgrad angewendet wird.

Die OTRS Group übernimmt keine Haftung für eventuell verlorengegangene Daten.

Vorteile:

  • Vordefinierte Regeln erleichtern die Umsetzung des Datenschutzes
  • Daten einfach anonymosieren, pseudonymisieren oder löschen

Verfügbar ab Leistungspaket:

TITAN

Zielgruppen:

  • Sicherheitsmanagement
  • IT
  • Kundenservice
  • Human Resources

Hinweis:

Dieses Feature Add-on ist nur für die OTRS managed verfügbar.