Customer-specific Services

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen. Akzeptieren

Feature Add-on

Customer-specific Services

Dieses Feature Add-on ermöglicht die Zuordnung von Services zu Kunden-IDs und zu Kundenbenutzern, sodass bei der Ticketerstellung im Kunden-Portal nur die dem Kunden oder dem Kundenbenutzer zugeordneten Services zur Auswahl bereitstehen und damit die entsprechenden SLAs Anwendung finden.
Nach der Installation erscheinen im Admin-Menü in der Rubrik „Kundenmanagement“ zwei neue Optionen: „Customer ID <-> Service“ und „CustomerUser <-> Service“. Dort kann einmal festgelegt werden,

  • welche Services einer Customer-ID, also einem Kunden, zugeordnet werden sollen,
  • sowie welche Services jeder einzelne Kundenbenutzer, also jeder einzelne Mitarbeiter dieser Kundenfirma, in Anspruch nehmen darf.

In der Systemkonfiguration kann zudem definiert werden, welche von beiden Relationsmöglichkeiten die maßgebliche sein soll.

 

Vorteile

  • Effiziente und übersichtliche Verwaltung von Services und SLAs für unterschiedliche Kunden und Kundenbenutzer
  • Vermeidung der Erstellung von falschen Tickets für nicht gebuchte Services
  • Optimale Kundenbenutzer-Führung durch Anzeige der gebuchten Services
  • Beschleunigung des Ticketbearbeitungsprozesses

Verfügbar ab Leistungspaket

SILBER

Zielgruppen

  • Interne IT-Abteilungen
  • Externe IT-Dienstleister
  • Call Center
  • Agenturen
  • Consulting-Unternehmen
  • Unternehmen mit breitem Service-Spektrum oder vielen unterschiedlichen Produkten

Hinweise

  • Bei der ersten Benutzung sollte die Option „Services“ im Admin-Interface aktiviert werden.
  • Des weiteren muss die Option „CustomerUserSearchListLimit” im CustomerUser-Abschnitt in der Config.pm angepasst werden.