Volle Kraft voraus: Die OTRS AG wird 15 Jahre alt

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen. Akzeptieren

Volle Kraft voraus: Die OTRS AG wird 15 Jahre alt

Die OTRS AG feiert ihre 15jährige Erfolgsgeschichte
mit viel Spaß und spannenden Highlights.

Employees of the OTRS Group

Was sind 15 Jahre? Wenn ein Mensch 15 Jahre alt wird, wird aus einem Kind ein Erwachsener. Wenn ein Ehepaar 15 Jahre verheiratet ist, feiert es gläserne Hochzeit. Wenn ein Tier 15 Jahre alt wird, ist es vielleicht schon alt. Und, was ist, wenn ein Unternehmen 15 Jahre alt wird …? Das ist wohl ganz unterschiedlich zu beantworten. Klar ist: Die OTRS AG feiert ihre 15jährige Erfolgsgeschichte mit viel Spaß und spannenden Highlights.

Gestern stieß das 100-köpfige Team an Board der Johann Wolfgang von Goethe auf das Firmenjubiläum an. Mitarbeiter waren aus Brasilien, Singapur, China, USA, Ungarn und Mexiko angereist, um den Jahrestag gemeinsam zu feiern. Mit spannenden Präsentationen und Gesprächen rund um OTRS und deren Mitarbeiterkultur schipperte das Team bis in die Nacht über den Main. Nach einem leckeren BBQ bildete die Party mit DJ und viel Stimmung den Abschluss eines gelungenen Firmenjubiläums.

Employees of the OTRS Group

 

Anfang 2000 als reines Open-Source-Projekt im hessischen Bad Homburg gestartet, ist das Unternehmen inzwischen börsennotiert und zählt über 100 Mitarbeiter in sechs internationalen Niederlassungen.

Während der Feier blickte das OTRS-Team auf eine Erfolgsgeschichte zurück: Anfang 2000 als reines Open-Source-Projekt im hessischen Bad Homburg gestartet, ist das Unternehmen inzwischen börsennotiert und zählt über 100 Mitarbeiter in sechs internationalen Niederlassungen. Zum Kundenspektrum aller Branchen gehören sowohl große Unternehmen wie IBM, Bayer und Siemens als auch kleine, mittelständische Unternehmen und Start-Ups.

OTRS kommt heute weltweit für unterschiedlichste Szenarien zum Einsatz. Neben dem IT Service Management strukturiert die Software auch im Kundenservice und der IT-Sicherheit Prozess – und Kommunikationsabläufe. Mehr als 170.000 Unternehmen weltweit nutzen die OTRS Service Management Suite, darunter über 40 Prozent der DAX 30-Unternehmen. Die Lufthansa war dabei ein Kunde der ersten Stunde.

Kunden schätzen unter anderem die Flexibilität und Kompatibilität von OTRS

„Wir nutzen OTRS, da es uns die nötige Flexibilität und noch viel mehr bietet. Nachdem wir eine ganze Reihe anderer Systeme evaluiert hatten, zeigte OTRS einfach die besten Anpassungsmöglichkeiten an unsere hochkomplexe Umgebung“, erläutert Chris Bates, Information Systems & Infrastructure Manager bei Cogetech.

„OTRS genießt unser volles Vertrauen für die Verwaltung und Steuerung von Services mit herausfordernden Arbeitsabläufen. Schnittstellen zu anderen Support-Systemen, einschließlich der SES Systeme, sind ein wichtiger Erfolgsfaktor für uns“, sagt Georges Amirza, Service Manager, bei SES Techcom Services.

Highlights in 15 Jahren OTRS AG / Gerade neues Büro in Ungarn eröffnet

Zu den bedeutenden Meilensteine in der 15jährigen Geschichte der OTRS AG zählen der Börsengang im Jahr 2009 und die Anpassung des Geschäftsmodells mit Schwerpunkt auf die gemanagte Lösung. Aber auch die konsequent betriebene Internationalisierung mit Büroeröffnungen in USA und Mexiko (2010), China und Brasilien (2016) sowie Singapur (2017) prägen das Gesicht von OTRS. Das aktuellste Erfolgsprojekt ist die Eröffnung einer neuen Niederlassung in Budapest in Ungarn: Die OTRS Tochter OTRS Magyarország Kft. wurde Ende Juni gegründet. Schon während der Zusammenarbeit mit einem ungarischen Vertriebspartner zeichnete sich vielversprechendes Geschäftspotential ab, so dass die Gründung eines eigenen Büros ein konsequenter Schritt war. Mit den drei neuen professionellen Mitarbeitern am Standort Budapest sieht OTRS den geschäftlichen Prognosen auch in Ungarn sehr positiv entgegen.

Mitarbeiter sind das wichtigste Gut. Daher sollte Arbeit dazu beitragen, die individuelle Persönlichkeit zu entwickeln, statt sie zu unterwerfen.
André Mindermann, CEO OTRS AG

Das Erfolgsrezept

Auf die Frage, was sein Erfolgsrezept ist, antwortet André Mindermann, CEO und Co-Founder der OTRS AG: „Mitarbeiter sind das wichtigste Gut. Daher sollte Arbeit dazu beitragen, die individuelle Persönlichkeit zu entwickeln, statt sie zu unterwerfen. Wenn wir als Unternehmen erfolgreich sind, dann ist genau dies gelungen und wir profitieren von dem Beitrag, den unsere Mitarbeiter durch ihre persönliche Entfaltung zu leisten vermögen. Darauf bauen wir auch für die Zukunft und freuen uns auf die nächsten 15 Jahre.“

Auch die OTRS Mitarbeiter teilen diese Philosophie. Wir haben einige Stimmen von Mitarbeitern eingefangen, die ihre Gedanken zur OTRS Reise teilen:

„Ich arbeite seit über 4 Jahren bei der OTRS AG und hatte dabei die Freiheit, unterschiedliche Rollen – von HR bis Marketing – einzunehmen. Diesen persönlichen Freiraum unterschiedliche Dinge ausprobieren zu können, schätze ich sehr.“
Johanna Mandl, Senior Marketing Manager

„In meiner Funktion als Manager Process- & Organization-Development kann ich bestätigen, dass die Entwicklung der Persönlichkeit eine ganz große Rolle bei OTRS spielt. Ich achte darauf, dass unsere Prozesse effizient laufen, ohne dabei den Mitarbeiter zu sehr in seiner Freiheit einzuschränken. Ich verstehe Prozesse eher als Leitplanken und nicht als strenges Regelwerk.“
Norman Brix, Manager Process- & Organization-Development

„Als globale HR-Managerin weiß ich, wie sehr es unsere Mitarbeiter überall auf der Welt schätzen, sich persönlich entwickeln zu können und gleichzeitig den Unternehmenserfolg mitzuprägen.“
Kathrin Triebel, Senior Manager Global Human Resources

 

 

Ausblick 2018

Und die Erfolgsgeschichte geht weiter: Einer der Schwerpunkte für das zweite Halbjahr liegt auf der Entwicklung insbesondere der Internationalisierung der Software. Mitte November präsentiert das Unternehmen dann mit OTRS 7 das diesjährige Produkt-Highlight. Und, so viel sei schon mal verraten: Die gesamte OTRS Oberfläche bekommt dabei ein Makeover: Ab Version 7 werden erste Teile davon moderner und dynamischer gestaltet sein. Außerdem wird die Bedienung noch einfacher. Ein weiteres Highlight wird eine neue Sicherheitslösung sein, die Unternehmen dabei hilft, die für die ISO 27001-Zertifizierung nötigen sicherheitsrelevanten Prozesse intern zu strukturieren.

Das war nur ein kleiner Auszug der geplanten Entwicklungen. Seien Sie weiterhin gespannt – und freuen Sie sich mit uns auf die nächsten 15 Jahre.