27/06/2022 |

Die 3 wichtigsten Fragen zur Modernisierung Ihres Unternehmens

Diese drei Fragen zur Modernisierung
von Unternehmen werden mir oft gestellt.
Das sind meine Antworten.

Digitalization in Asia

Kürzlich hatte ich Gespräche mit mehreren Unternehmensleitern. Die Gespräche drehten sich um Digitalisierung, Automatisierung, Effizienz und Dienstleistungserbringung. Wir sprachen darüber, warum einige Unternehmen bei der Transformation noch im Rückstand sind, während viele Unternehmen in der APAC-Region Erfolge vermelden. Was hält sie zurück?

In einer Umfrage von BakerMckenzie aus dem Jahr 2021 blieben die erwähnten „digitalen Nachzügler“ ein schwebendes Thema, obwohl es üblich war, während der Pandemie mit der digitalen Transformation zu beginnen. Zweifellos waren die Branchen Telekommunikation/Medien, Transport (Uber/Grab) und Konsumgüter (Online-Lebensmittel, FMCG) führend bei der Einführung, da sie mit den aktuellen Trends verschmolzen und auf die Anforderungen des sich ständig ändernden Verbraucherverhaltens reagierten. Aber wie sieht es in den anderen Sektoren aus, z. B. in der verarbeitenden Industrie, im Gastgewerbe, im Energiesektor und in der Landwirtschaft? Die Umfrage zeigt, dass die oben genannten Sektoren zurückliegen.

Da jedoch 83 % der 6 Milliarden Menschen auf der Welt ein Mobiltelefon besitzen, ist eine Modernisierung unumgänglich, unabhängig von Alter, Branche oder Geschäftspräferenz. (Quelle: Bankmycell)

In Ländern wie Singapur und Australien sind die Modernisierung und die digitale Transformation von Unternehmen bereits weit fortgeschritten. Andere APAC-Länder versuchen jedoch aufzuholen, und viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) oder Familienunternehmen in der Region kämpfen immer noch mit der Modernisierung ihrer Unternehmen. Auch bedeutendere Organisationen haben die Transformation oder den Wandel aufgrund einiger Faktoren wie Kosten, Talent, Bereitschaft zur Übernahme, Unternehmenskultur, technologischer Fortschritt und anderer verzögert.

Ich gehe auf die drei häufigsten Fragen ein, die ich von den heutigen Unternehmensleitern zur Modernisierung ihrer Unternehmen erhalte:

  1. Wie kann ich mein derzeitiges Team optimieren, um den wachsenden Anforderungen meines Unternehmens gerecht zu werden?
  2. Wie kann mein Unternehmen sein Geschäft auf eine Welt vorbereiten, die sehr fließend und agil ist? Wir haben bestehende Geschäftsprozesse, und das bedeutet, dass wir oft unflexibel sind und in den alten Wegen feststecken.
  3. Wie kann mein Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben, wenn die Konkurrenz außerhalb meiner Region und auf dem internationalen Markt ist?

Es gibt zwar keine richtigen oder falschen Antworten, da jede neue Veränderung in Richtung Zukunft für den Umsetzer und das Unternehmen von Vorteil ist, aber es gibt einige bewährte Verfahren, die ich aus unseren bisherigen Erfahrungen bei der Unterstützung unserer Kunden bei der Modernisierung ihrer Unternehmen übernommen habe.

Wie kann ich mein derzeitiges Team optimieren, um die wachsenden Anforderungen meines Unternehmens zu erfüllen?

Wenn sie gut gemanaged werden, sind überbordende Geschäftsanfragen, Aufgaben und Aufträge ein „gutes Problem“. Wenn jedoch die eingehenden Anfragen Ihr Team überfordern, sollten Sie die Hilfe von Technologie in Anspruch nehmen, um Ihr bestehendes oder wachsendes Team zu unterstützen. Beginnen Sie mit der Identifizierung von Silos und der Unterstützung Gruppen, die mit Rückständen zu kämpfen haben.

Je nachdem, was Sie ermittelt haben, sollten Sie nach Tools suchen, die die Probleme dieser Teams lösen. Das kann so einfach sein wie die Automatisierung der alltäglichen Aufgabe der Digitalisierung von Lagerbestandsaktualisierungen und Unternehmensanlagen. Oder es könnte bedeuten, ein Customer Service System mit einheitlichen Chat-Kanälen zu implementieren, um die erste Anlaufstelle für operative Aufgaben innerhalb desselben Portals zu schaffen.

Tipp 1:

Ein entscheidender Punkt bei der Auswahl der besten Cloud-Lösung ist, dass Ihr Unternehmen die Möglichkeit hat, zu skalieren, zu schwenken, zu erweitern und zu ändern, wenn Ihre Geschäftsanforderungen im Laufe der Zeit wachsen.

Tipp 2:

Achten Sie darauf, dass Sie kein firmeninternes System verwenden, das so schnell ausläuft, wie die neue Technologie voranschreitet. Die meisten Cloud-Lösungen werden von den Herstellern stets unterstützt und an die aktuellen technologischen Anforderungen angepasst.

Wie kann mein Unternehmen sein Geschäft auf eine hochgradig fließende und agile Welt vorbereiten?

Wir haben bestehende Geschäftsprozesse und das bedeutet, dass wir oft unflexibel sind und in den alten Wegen feststecken.

Ein effizienter Weg besteht darin, mit dem Aufbau eines Transformations- oder Modernisierungsteams zu beginnen, das einen Fahrplan für das Unternehmen aufstellt. Die Menschen sind der Schlüssel für eine erfolgreiche Umsetzung der Bewegung. Eine Umfrage von Mckinsey ergab, dass die Schlüssel zum Erfolg folgende sind:

  • ein Managementteam mit klarer Ausrichtung,
  • ein Instrument zur Unterstützung der Mitarbeiter, um erfolgreich zu sein, und
  • Ermutigung von Gruppen zum Austausch kreativer Ideen für die Umgestaltung. Wenn die Köpfe mit der Vision kohärent sind, wird der Fokus deutlicher.

Ausbildung und Wissen sind zwar unerlässlich, aber sie ermöglichen es den Unternehmen auch, neue Wege zur Modernisierung ihrer derzeitigen Praktiken zu bewerten. Wenn Sie mit den neuesten Technologien, die in Ihrer Branche eingeführt werden, auf dem Laufenden bleiben oder zu den ersten Anwendern gehören, kann Ihr Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil erlangen. Ein Beispiel aus der Landwirtschaft: Der Einsatz von automatisierten Maschinen im Gewächshaus und von Robotern, die grundlegende landwirtschaftliche Tätigkeiten übernehmen, trägt dazu bei, dass frische Produkte in hoher Qualität auf den Markt kommen und das Volumen skalierbar ist.

Im Bereich der Weiterbildung können Sie Ihr Team durch die Optimierung seiner täglichen Aufgaben, durch das Angebot von Kursen zur persönlichen Weiterentwicklung oder durch die Teilnahme an technischen Workshops weiterbilden, die dem Team helfen, seine Arbeit bei der Einführung neuer Technologien oder bei Veränderungen der Weltordnung besser zu bewältigen. Einige Beispiele hierfür wären:

  • virtuelles Verkaufen für Verkaufsteams lernen,
  • die Einführung intelligenter Verträge für das Finanzwesen,
  • zwischenmenschliche Beziehungen durch Fernarbeitskurse für Personalfachleute oder
  • einfach die Nutzung von Tools für maschinelles Lernen für das Kundendienstteam einzuführen.

Tipp 3:

Die Fähigkeit, Ihre Prozesse und Geschäftsaktivitäten flexibel und fließend zu gestalten, verschafft Ihrem Unternehmen einen Vorsprung, indem es kürzere Lieferzeiten anbietet und so im Vergleich zu Ihren Wettbewerbern Pluspunkte bei der Kundenzufriedenheit sammelt.

Wie kann mein Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben, wenn die Konkurrenz außerhalb meiner Region und auf dem internationalen Markt ist?

Wir hören dies oft von unseren Kunden, wenn ihr lokaler Markt nicht mehr ausreicht und das Unternehmen einen größeren Markt anstrebt.

Einer der schnellsten Wege ist die Vergrößerung der externen Online-Präsenz des Unternehmens und die Digitalisierung der Backend-Geschäftsprozesse zur Unterstützung der kundenorientierten Aktivitäten. Das ultimative Ziel ist es, das Geschäft zurück an die Heimatbasis zu bringen. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu erreichen, die über statische Beiträge in den sozialen Medien und Kaltakquise für Vertrieb und Marketing hinausgehen. Einige Unternehmen haben den Einsatz von Lead-Generierungskampagnen, E-Mail-Kampagnen, Webinaren, Google-Werbung, Remarketing und Kundenempfehlungsprogrammen bewiesen.

Für die Back-End-Abläufe sollten Sie den Einsatz von Technologien/Lösungen in Betracht ziehen, die Ihr Team bei der Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen von Anfang bis Ende unterstützen und eine vollständige Customer Journey und Kundenerfahrung ermöglichen. Eine Umfrage von Smarkarrot hat ergeben, dass 77 % der Kunden, die eine gute Kundenerfahrung haben, die Marke weiterempfehlen werden. Der Einsatz von Technologie wird auch die Lücke schließen und in der Lage sein, alle beabsichtigten emotionalen Kundenkontaktpunkte zu vervollständigen.

Tipp 4:

Stellen Sie sicher, dass kohärente Softwarelösungen zur Verfolgung von Arbeitsaufgaben, zur Verwaltung von Kundendaten oder zur Erfassung von Daten für KPI-Managementberichte vorhanden sind. Um insgesamt zu sparen, vermeiden Sie manuelle Aufzeichnungen und Excel-Tabellen.

Eine weitere ergänzende positive Maßnahme ist die Nutzung des Herzstücks Ihres Unternehmens, der Mitarbeiter – Ihres Teams. Nehmen Sie sich die Zeit, ein „internes Go-To-Market-Team“ (GTM) aufzubauen, das regionale oder internationale Marktdurchdringungsstrategien unterstützt. Berücksichtigen Sie dabei Themen wie Kultur und Adoptionsrate, Anpassung an lokale Märkte, spezifische Branchen- oder Länderpräferenzen und die richtige Positionierung Ihres Produkts oder Unternehmens in neuen Gebieten.

Ein Zeitplan ist von entscheidender Bedeutung, und Unternehmen entscheiden sich häufig für den Einsatz von Projektmanagement- oder Ticketingsoftware zur Unterstützung der GTM-Aktivitäten (ähnlich wie bei der Digitalisierung von Gant-Diagrammen). Dies hilft, menschliche Fehler zu reduzieren, Ziele hervorzuheben und den Aufwand und die Kosten der Modernisierung zu messen.

Kurz gesagt, es gibt noch mehr Möglichkeiten, das aktuelle Geschäft mit Hilfe von Tools, Technologien, Fachkenntnissen, Beratung durch Branchenexperten und Spiegelung von Best Practices zu optimieren. Verschieben Sie den Zielpfosten, sobald Sie die vorherigen Ziele erreicht haben. Die Geschäftswelt verändert sich ständig, schreitet voran und modernisiert unser tägliches Leben. Und das werden wir auch tun, auf dem Weg in die Zukunft des Geschäftslebens.

Lassen Sie uns in Kontakt treten, wenn Sie ein ausführliches Gespräch über die Modernisierung oder den Ausbau Ihres Unternehmens führen möchten.

Text:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Share the Story    

OTRS Newsletter

Lesen Sie mehr über Produkt-Features, interessante Tipps und Events im OTRS Newsletter.

Wir nutzen Keap. Datenschutzerklärung

OTRS newsletter

Read more about product features, interesting tips and events in the OTRS newsletter.

We use Keap. Privacy policy